Startseite ProdukteFiberhome IBAS 180

Synchrone Digital neuer Generation E1 Fiberhome IBAS 180 Multiplexausrüstung SDS

Synchrone Digital neuer Generation E1 Fiberhome IBAS 180 Multiplexausrüstung SDS

    • E1 Fiberhome IBAS 180 New Generation SDS Synchronous Digital Multiplex Equipment
    • E1 Fiberhome IBAS 180 New Generation SDS Synchronous Digital Multiplex Equipment
  • E1 Fiberhome IBAS 180 New Generation SDS Synchronous Digital Multiplex Equipment

    Produktdetails:

    Herkunftsort: China
    Markenname: Fiberhome
    Modellnummer: IBAS 180 (GF2488-01D)

    Zahlung und Versand AGB:

    Min Bestellmenge: 1 pc
    Preis: To be negotiated
    Verpackung Informationen: Hölzerner Karton, Export-Karton
    Lieferzeit: 2-4 Arbeitswoche
    Zahlungsbedingungen: L / C, T / T, Western Union
    Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 1000 Einheiten
    Jetzt kontaktieren
    Ausführliche Produkt-Beschreibung
    Schnittstellen: HAVW-/PDH/V.35/FE/GE-ATM-Schnittstellen Fähigkeit: 756*756 VC-12, wird zu 1008*1008 VC-12 u. zu 64*64 VC-4 erweitert
    Netz-Topologien: Tangenz/intersectant Ring

     Synchrone Digital neuer Generation E1 Fiberhome IBAS 180 Multiplexausrüstung SDS

    Überblick

     

    HAVW-Ausrüstungen können ein integriertes Informationsnetz bilden, das durch ein zentralisiertes Netzführungssystem gehandhabt wird. Dieses Netz kann einführen hinzufügen/Tropfenmultiplex und quer-anschließen Funktionen. Auch die synchrone Informationsübertragung wird über die Glasfaser durchgeführt (oder Radioapparat). IBAS 180 (GF2488-01D) ist eins der neuen Generation von HAVW-Ausrüstung entwickelt durch FiberHome.

     

    IBAS 180 (GF2488-01D) ist eine Multiservice-Getriebeplattform. Seine gesamte Rate ist 2 488Mbit/s, und sie stützt Steuerbarschnittstellen mit verschiedenen Bitgeschwindigkeiten. Sie hat höherer Ordnung und niederwertiger, Fähigkeit quer-anzuschließen, um verschiedene Vernetzungstopologiestrukturen wie Ring und Kette flexibel zu verwirklichen. Und sie besitzt auch Wegschutz und Multiplexabschnitt geteilten Schutz. Seine Funktionen und technischen Spezifikationen stimmen mit den Anforderungen von ITU-T Empfehlungen und von anderen relevanten Standards überein.

     

    Eigenschaften

     

    Schnittstellen

    IBAS 180 (GF2488-01D) kann HAVW-Schnittstellen wie STM-1, STM-4 und STM-16 und PDH-Schnittstellen wie E1, E3, T3 und E4 und es zur Verfügung stellen kann V.35-, F.E.-, GE- und ATM-Schnittstellen auch stützen.

     

    Quer-schließen Sie Fähigkeit an

    IBAS 180 (GF2488-01D) besitzt niederwertigeres quer-anschließen Funktion mit der Kapazität von 756×756 VC-12, das zu 1008×1008 VC-12 erweitert werden kann, und höherer Ordnung quer-schließen Sie Funktion mit der Kapazität von 64×64 VC-4 an.

     

    Netzwerkfähigkeit

    IBAS 180 (GF2488-01D) stellt starke Netzwerkfähigkeit zu wohlem erfüllen die Bedingung der flexiblen Vernetzung in den Netzrandanwendungen zur Verfügung. Und es stützt mehrfache Netztopologien wie Tangenzring und intersectant Ring.

     

    Konfiguration

    IBAS 180 (GF2488-01D) hat flexible Konfiguration: jedes Netzelement (NE) kann als einzelnes STM-1/STM-4/STM-16 TM oder ADM-System nicht nur konfiguriert sein, aber kann als multi--ADM System mit der Kombination von STM-1, von STM-4 und von STM-16 auch konfiguriert sein. Und es kann die Querverbindung unter jenen Systemen verwirklichen.

     

    Schutz-Mechanismus

    Die Ausrüstung kann auf APS zugreifen, die in vier optische Richtungen signalisieren; kann zwei Frühlinge Mitgliedstaat-bilden 2F und kann höherer Ordnung, niederwertigeren Wegschutz und Teilnetzverbindungsschutzfunktionen vollenden Wegschutz.

     

    Netzführungssystem

    OTNM2000 basiert auf Arbeitsplatz kann zentralisierte Operation, Verwaltung und Wartung (OA&M) über dem komplexen Netz gebildet durch IBAS 180 (GF2488-01D) durchführen, Schaltungsaufbau erfüllen und Verteilung, Garantienetzwerksicherheit und WerkzeugSystemkonfiguration und Störung u. Leistungsprüfung.

    • Ecc-Kommunikationsfunktion, einschließlich DCCR und DCCM;
    • F-Schnittstelle: angeschlossen an den Arbeitsplatz, der mit IEEE 802 übereinstimmt;
    • f-Schnittstelle: RS232, angeschlossen mit PC;
    • Debuggenschnittstelle: RS232.

     

    Energie

    IBAS 180 (GF2488-01D) liefert zwei -48V Leistungsaufnahmen.

     

    EPL-Anwendung

     

    Spezifische Durchführung ist als unten:

    Benutzer Übertragungsrichtung Korrespondenz Verkehr Weg
    A S1 <>S2 LAN1LAN1<> ′ TDM+IP VC-Trunk1
    B S1S3<> LAN2LAN2<> ′ TDM+IP VC-Trunk2
    C S1S3<> LAN3LAN3<> ′ TDM+IP VC-Trunk3

    Synchrone Digital neuer Generation E1 Fiberhome IBAS 180 Multiplexausrüstung SDSTransparentes Getriebe Fiberhome IBAS 1820 EPL

    EVPL-Anwendung

     

    Die spezifische Durchführung ist als unten:

    Benutzer

    Getriebe

    Richtung

    Korrespondenz Identifizierung Verkehr Weg
    Benutzer A S1S2<> LAN1LAN1<> ′ VLAN 100 TDM+IP VC-Trunk1
    Benutzer B S1S2<> LAN2LAN2<> ′ VLAN 200 TDM+IP VC-Trunk1

     

     

    Anteil-Bandbreite Fiberhome IBAS 180 EVPL

    EPLAN-Anwendung

     

    Spezifische Durchführung ist als unten:

    Benutzer

    Getriebe

    Richtung

    Korrespondenz Identifizierung Verkehr Weg
    Benutzer A-1user<> A-2 S1S2<> LAN1LAN3<> Umbau TDM+IP VC-Trunk1
    Benutzer A-1user<> A-3 S1S3<> LAN1LAN5<> Umbau TDM+IP VC-Trunk3
    Benutzer B-1user<> B-2 S1S2<> LAN2LAN4<> Umbau TDM+IP VC-Trunk2
    Benutzer B-1user<> B-3 S1S3<> LAN2LAN6<> Umbau TDM+IP VC-Trunk4

     

    Fiberhome IBAS 1820 EPLAN

    EVPLAN-Anwendung

     

    Spezifische Durchführung ist als unten:

    Benutzer

    Getriebe

    Richtung

    Korrespondenz Identifizierung Verkehr Weg
    Benutzer A-1user<> A-2 S1S2<> LAN1LAN3<> Umbau TDM+IP VC-Trunk1
    Benutzer A-1user<> A-3 S1S3<> LAN1LAN5<> Umbau TDM+IP VC-Trunk2
    Benutzer B-1user<> B-2 S1S2<> LAN2LAN4<> Umbau TDM+IP VC-Trunk1
    Benutzer B-1user<> B-3 S1S3<> LAN2LAN6<> Umbau TDM+IP VC-Trunk2

     

     

    Fiberhome IBAS 1820 EVPLAN

     

     

    Karten-Konfiguration von IBAS 180 (GF2488-01D) Subrack

     

     

    Abkürzung des Kartennamens Schlitz Quantität Anmerkungen
    EMU/EOW 01 1 Obligatorisch
    XCU 08, 09 1 bis 2 Ein mindestens
    O2500 06, 07 1 bis 2 Optional
    O622 05, 06, 07, 0A 1 bis 4 Karte O622 kann ein oder zwei Kanäle von optischen Schnittstellen zur Verfügung stellen und Karte O622 mit doppel-optischer Schnittstelle kann in Schlitze 06 und 07 nur eingefügt werden.
    O155 05, 06, 07, 0A 1 bis 4

    Optional. Karte O155 mit 16 E1

    (Kartennummer: 2.170.645) können eingefügte Schlitze 05 und 0A nur sein.

    E155 05, 06, 07, 0A 1 bis 4 Optional
    E4 05, 06, 07, 0A 1to 4 Optional
    E3 04, 05, 0A 1 bis 3 Optional
    E1 02, 03, 04, 05, 0A 1 bis 5 Optional
    ETH_4 02, 03, 04, 05, 0A 1 bis 5 Optional
    ESW_4 02, 03, 04, 05, 0A 1 bis 5 Optional
    ESD1 02, 03, 04, 05, 0A 1 bis 5 Optional
    O8 04, 05, 0A 1 bis 3 Optional
    O8E 04, 05, 0A 1 bis 3 Optional
    O8V 04, 05, 0A 1 bis 3 Optional
    D8E 04, 05, 0A 1 bis 3 Optional
    D8V 04, 05, 0A 1 bis 3 Optional

    Kontaktdaten
    Guangdong Global Telecommunication Technology Co., Ltd.

    Ansprechpartner: sales

    Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns (0 / 3000)